Anny – Like A Virgin

Anny – Like A Virgin

Der Anny-Nagellack Like A Virgin in blassem Rosa trägt die Farbnummer 244.30 und ist Ende März 2015 im Rahmen der “Just Married – Beautiful Brides in Vegas“ Limited Edition auf den Markt gekommen.

Die Flaschengröße liegt bei den gewohnten 9,99 Euro für 15ml Inhalt im schlichten viereckigen Nagellackfläschchen.

Da Like A Virgin sich als recht wenig bis gar nicht deckend (ok, viel eher: gar nicht deckend) herausstellte, habe ich die Chance genutzt um damit endlich mal wieder eine klassische French Maniküre zu lackieren.

Hier die Liste der verwendeten Produkte (in ebendieser Reihenfolge lackiert):
- Unterlack (in meinem Fall P2 Hands & Nails Intensive Nail Hardener)
- 2 Schichten OPI Alpine Snow (ein klassisches Reinweiß mit sehr guter Deckkraft) für die French-Naglspitzen
- 2 Schichten Anny Like A Virgin
- 1 Schicht Catrice Quick Dry & High Shine Topcoat

Da wir bei der Konstellation nicht gerade wenige Lackschichten trocknen lassen, hatte ich an einem Abend nur bis zur ersten Schicht Anny Like A Virgin lackiert und die Maniküre dann am nächsten Morgen fortgesetzt. So war die Trockenzeit dann absolut in Ordnung.

Like A Virgin ließ sich mit dem sauber und gerade gearbeiteten Anny-Standardpinsel gut auftragen und war erstaunlicher Weise schon im ersten Auftrag ziemlich gleichmäßig.

Als Solonagellack würde ich Like A Virgin nicht tragen (weil: definitiv zu durchscheinend), als Frenchlack dagegen bin ich mit dem LE-Schätzchen ganz zufrieden (mehr als eine minimale Färbung braucht es dann ja nicht).

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bisher keine Kommentare. Schreiben Sie als Erster einen Kommentar!

  •  
bloglovin

Anzeige

Neuste Bilder

This widget requires Flash Player 9 or better

Information zum Foto

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter

Statistiken

  • gerade online:
  • 3
  • Besucher heute:
  • 11
  • Besucher gestern:
  • 30
  • Max. Besucher pro Tag:
  • 3.030